FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) – Die Deutsche Bank hat Schaeffler nach endgültigen Zahlen zum Schlussquartal 2020 auf „Hold“ mit einem Kursziel von 6,50 Euro belassen. Angesichts der schon bekannten, guten Eckdaten habe die Aufmerksamkeit dem auf den ersten Blick etwas schwachen Ausblick gegolten, schrieb Analyst Tim Rokossa in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das Management habe aber klar gemacht, dass dieser als Untergrenze gesehen werden sollte. Er teilt diese Einschätzung, sieht aber ein rund fünfprozentiges Rückschlagsrisiko für die Markterwartungen. Der Dividendenvorschlag liege derweil über seiner Prognose./gl/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.03.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.03.2021 / 07:01 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

zurück