FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Die DZ Bank hat den fairen Wert für die Papiere der Lufthansa von 6 auf 10 Euro angehoben, die Einstufung aber auf „Verkaufen“ belassen. „Es deutet sich Besserung an“, schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zwar dürfte das laufende Quartal noch recht schwach ausfallen, es bestehe aber Hoffnung, dass im Sommer eine Belebung einsetzt. Dies sei wesentlich von den Fortschritten beim Impfen und natürlich auch von der Aufhebung der Reisebeschränkungen und Anpassung der Quarantänebestimmungen abhängig./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.03.2021 / 09:20 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.03.2021 / 09:29 / MEZ

zurück