BERLIN (dpa-AFX) – „Die Welt“ schreibt zum Öffnungs-Stufenplan:

Dieser Stufenplan für den Ausstieg aus dem Corona-Lockdown ist ein verstörendes Dokument der Zeitgeschichte. Er ist verstörend, weil er in Wirklichkeit keiner ist. Die Bundesländer werden sich nicht buchstabengetreu an ihn halten, dafür werden die Ministerpräsidenten schon aus Prinzip sorgen. Aber selbst wenn sie es wollten, wird der Plan in der vorgesehenen Form nie umgesetzt werden. Das fortwährende Hü und Hott an Öffnungen und Schließungen wird sich als völlig unpraktikabel erweisen und die Akzeptanz bei den Bürgern eher unterminieren als befördern. Der Plan gaukelt eine Verlässlichkeit vor, die es in der Corona-Realität nicht geben wird./yyzz/DP/eas

zurück