ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) – Die schweizerische Großbank UBS hat das Kursziel für Salesforce angesichts der Einigung auf eine Slack-Übernahme von 325 auf 300 US-Dollar gesenkt und die Einstufung auf „Buy“ belassen. Kurzfristig werde das Bild für die Aktie trüber, schrieb Analyst Karl Keirstead in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er verwies dabei auf Umsatzsignale, eine teure Bewertung von Slack sowie weniger überzeugende Synergieaussichten. An seiner Kaufempfehlung halte er fest, weil die Nachfrage nach Software in einer Zeit nach der Pandemie solide bleiben dürfte./tih/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2020 / 08:46 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.12.2020 / 08:46 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

zurück