HAMBURG (dpa-AFX) – Der Konsumgüterkonzern Beiersdorf bekommt eine neue Finanzchefin. Astrid Hermann soll zum 1. Januar Dessi Temperley ablösen, wie der Nivea-Hersteller am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Temperley werde das Unternehmen nach Auslaufen ihres Vertrages verlassen, hieß es. Über einen Abgang Temperleys war zuvor bereits spekuliert worden. Hermann verantwortete zuletzt den Finanzbereich für das Nordamerika-Geschäft bei Colgate-Palmolive . Sie gehörte dem Unternehmen seit 2004 an und war dort den Angaben zufolge in verschiedenen leitenden Funktionen im Finanzbereich unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Schweiz und den USA tätig./nas/stk

zurück