HOF (dpa-AFX) – „Frankenpost“ zu Deutschland und der Nato:

„Wer sich die Rolle der Bundeswehr in Nato-Einsätzen anschaut, sieht viele Kommandoposten, viel Logistik, Sanität, Ausbildung. All das wird gebraucht. Aber es fällt auf, dass die Kärrnerarbeit immer den Verbündeten bleibt. Deutschland hat sich gegen den Kauf von modernsten F-35-Kampfflugzeugen und für zwei Retro-Modelle entschieden. Auch solche Entscheidungen schaffen Lücken in der gemeinsamen Verteidigung – und nicht zuletzt in der Glaubwürdigkeit der Abschreckung.“/yyzz/DP/he

zurück