HAMBURG (dpa-AFX Broker) – Das Analysehaus Warburg Research hat SNP anlässlich der Berufung eines neuen Vorstandschefs von „Hold“ auf „Buy“ hochgestuft und das Kursziel von 40 auf 67 Euro angehoben. Nach dem Tod von Unternehmensgründer Andreas Schneider-Neureither habe der Softwareanbieter mit der Berufung von „Eigengewächs“ Michael Eberhardt schnell einen Nachfolger gefunden, schrieb Analyst Felix Ellmann in einer am Freitag vorliegenden Studie. Damit seien seine für das Bewertungsmodell relevanten früheren Annahmen wieder intakt./edh/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.11.2020 / 10:35 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

zurück