NEW YORK (dpa-AFX Analyser) – Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Traton nach Halbjahreszahlen von 13,00 auf 15,50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf „Neutral“ belassen. Analyst Jose Asumendi erhöhte in einer am Freitag vorliegenden Studie seine Gewinnprognosen (Ebit) für 2021 und berücksichtigte dabei sowohl das überraschend robuste Ersatzteilgeschäft als auch die von Traton angekündigten Restrukturierungen. Zudem verschob Asumendi die Bewertungsbasis in die Zukunft./la/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.07.2020 / 17:40 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 31.07.2020 / 17:42 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

zurück