Londoner Börse beglückt Aktionäre


hip London – Die London Stock Exchange Group (LSEG) hat ihre Anteilseigner gleich in zweierlei Hinsicht beglückt. Der Betreiber der Londoner Börse kündigte einen 750 Mill. Pfund schweren Aktienrückkauf und eine Erhöhung der Zwischendividende um mehr als ein Viertel an. „Unsere Strategie funktioniert“, sagte CEO David Schwimmer. „Unsere Zahlen belegen das.“ Das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) hatte im ersten Halbjahr etwas über dem Durchschnitt der Analystenschätzungen gelegen. Die Integration des Finanzdatenanbieters Refinitiv verläuft offenbar erfolgreich. Von den bis 2025 angekündigten Synergien im Umfang von 400 Mill. Pfund sind 250 Mill. Pfund bereits gehoben.

- Bericht Seite 3

Börsen-Zeitung, 06.08.2022, Autor Andreas Hippin, Nummer 150, Seite 1, 97 Wörter